Von Zuhause aus laufen – eine Challenge des Abiturjahrgangs

Im Zeitraum vom 1. Mai bis zum 23. Mai wollen sich die Abiturienten des Gymnasiums Gernsheim zwischen schriftlichen und mündlichen Abiturprüfungen noch einmal sportlich betätigen, um für den Abiturverein Geld zu erlaufen. Alle, so die Initiatoren, sind eingeladen, mit ihnen durch die Corona Pandemie zu laufen und Geld für sie zu spenden.

Das Konzept für eine solche Aktion unter Pandemiebedingungen wurde von einem Komitee des Jahrgangs erarbeitet, das auch Kontakt zu lokalen Sponsoren aufgenommen hat.

Wer teilnehmen möchte, kann sich über die App „runtastic“ und den QR Code auf den Plakaten zu der Laufaktion registrieren. Im Zeitraum der drei Wochen, für die Aktion angesetzt ist, werden alle erlaufenen Kilometer zusammengezählt. Ziel soll es sein, gemeinsam 5000 Kilometer zu erlaufen. Der Abiturjahrgang erhofft sich viele Unterstützer und Laufbegeisterte.

 

 


Drucken   E-Mail

Related Articles